Microdermabrasion

Die Microdermabrasion ist eine aktuelle, zunehmend populäre Peelingmethode, die wenig belastend ist. Durch einen Schmirgeleffekt feinster Kristalle, die an der Handstückspitze in einem Luftstrom über die Haut des behandelten Areals geleitet werden, kommt es zu einer Abtragung der obersten Lagen der Haut.

 

Dies, besonders in wiederholter Anwendung, verbessert Pigmentierungen, öffnet kleine Mitesseranlagen und entfernt die alleroberste Lage der Haut, die Hornschicht. Dadurch wiederum kommt es, dass Wirkstoffe aus begleitend angewendeten Hautpflege- und Behandlungscremes, z.B. bei der Akne, besser eindringen und in der Haut ihre Wirkung entfalten können.

 

Ausserdem führt die intensive, wiederholte Anwendung zu einer nachgewiesenen Verbesserung der Kollagenstruktur der unter der Oberhaut liegenden Lederhaut, der Ort der «Knitterfalten»-Bildung. Unsere beliebteste kosmetisch-medizinische Massnahme!

Weiterempfehlen: